CrossCulture – Interkulturelles Training

Interaktives Training in interkultureller Kompetenz

    • Cross Culture

    • cross-culture-2

    • cross-culture-3

    Das GOSPEL FORUM ist ein Ort, an dem Menschen aus vielen verschiedenen Kulturen und Sprachen gemeinsam Gemeinde leben: ein „Haus für alle Völker“ (Jesaja 56,7).

    CrossCulture als interaktives Training in interkultureller Kompetenz befähigt dazu, diese Vielfalt immer mehr wertzuschätzen und bei interkulturellen Begegnungen verschiedene Perspektiven zu berücksichtigen. Miteinander lernen deutsche und internationale Teilnehmer, ihre eigene und andere Kulturen zu reflektieren und sowohl Gemeinsamkeiten als auch Kulturunterschiede zu erkennen und angemessen damit umzugehen.

    CrossCulture wurde besonders im Blick auf Leiter und Mitarbeiter kreiert, die in ihrem Dienst oder Umfeld mit Menschen aus verschiedenen Kulturen arbeiten und ihre Handlungskompetenz darin verbessern möchten. Der Kurs legt zudem eine gute Basis, um im kulturübergreifenden Gespräch über den Glauben die eigene kulturelle Brille bewusster wahrzunehmen und gemeinsam nach Gottes Perspektive zu suchen.

    ACHTUNG: Ab Herbst 2018 findet »CrossCulture« nicht mehr als eigenständiger Kurs statt, sondern im Rahmen des Grundmoduls der »I.T.S. – Impact Training School«.

    Anmeldung

    Der CrossCulture-Kurs ist nun Teil des Grundmoduls der »I.T.S. – Impact Training School«. Bitte melde Dich zu dieser Schule an.

  • Themen

    • Vielfalt schätzen – auf dem Weg zu interkultureller Kompetenz
    • Wahrnehmung und Kommunikation: interkulturelles Lernen lernen
    • Direkt oder indirekt? Perspektivwechsel im Konfliktfall
    • Praxistest: Interkulturelle Woche im GOSPEL FORUM
    • Von „typisch deutsch“ zur „CrossCulture“

     

Veranstaltungsort

GOSPEL FORUM Stuttgart
Junghansstr. 9
70469 Stuttgart-Feuerbach