Schule des prophetischen Dienstes

Wenn Gott durch Menschen und Zeichen spricht ...

  • Schule des prophetischen Dienstes

    Die Kirche Gottes lebt durch das Reden Gottes.
    Die Kirche Gottes lebt durch das prophetische Wort.

    Diese frisch überarbeitete Schule stellt ein geistliches „Trainingslager“ in drei Modulen für alle dar, die eine größere Sensibilisierung für das Reden und Wirken des Heiligen Geistes entwickeln und in ihren Geistesgaben wachsen wollen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf einem verantwortlichen Umgang mit dem prophetischen Dienst in der Gemeinde.

    Neben der Vermittlung biblischer Lehre durch ein bewährtes Dozententeam wird praktisch dazu angeleitet, das Reden Gottes wahrzunehmen und gezielt in richtiger Weise weiterzugeben.

    Grundmodul 1 (zwölf Abende, vom 19. September – 19. Dezember 2018)

    Das Grundmodul der Schule des prophetischen Dienstes beschäftigt sich mit den Voraussetzungen und Grundlagen des prophetischen Dienstes in der Bibel sowie in der Gemeindepraxis.

    Im Anschluss an das Grundmodul 1 empfiehlt sich das Grundmodul 2 (s.u.).

    Grundmodul 2 (zwölf Abende, vom 16. Januar – 10. April 2019)

    Das Grundmodul 2 der Schule des prophetischen Dienstes führt in einen ganzheitlichen prophetischen Lebensstil sowie in eine entsprechende Perspektive für den Gemeindedienst ein.

    Im Anschluss an das Grundmodul 2 empfiehlt sich das Aufbaumodul (s.u.).

    Aufbaumodul (elf Abende, vom 08. Mai – 31. Juli 2019)

    Das Aufbaumodul der Schule des prophetischen Dienstes baut das Leben in einem ganzheitlichen prophetischen Lebensstil mit entsprechender Dienstperspektive weiter aus und setzt sich speziell mit der Verantwortung eines umfassenden prophetischen Dienstes auseinander.

    Voraussetzungen für die Teilnahme:

    • Die Teilnahme am Aufbaumodul ist grundsätzlich erst nach der Teilnahme an den Grundmodulen möglich. Für die Teilnahme am Grundmodul 2 muss außerdem grundsätzlich das Grundmodul 1 zuvor belegt worden sein.
    • Unterricht

      mittwochs,
      18:30 – 21:00 Uhr

    • Dauer

      jeweils 12 Abende

      (Aufbaumodul elf Abende):

       

      Grundmodul 1:

      19. September –

      19. Dezember 2018

       

      Grundmodul 2:

      16. Januar –

      10. April 2019

       

      Aufbaumodul:

      8. Mai –

      31. Juli 2019

       

    • Anmelde­schluss

      Grundmodul 1:

      05. September 2018

       

      Grundmodul 2:

      08. Januar 2019

       

      Aufbaumodul:

      24. April 2019

    • Schul­gebühr

      90 €, jeweils für Grundmodul 1 & 2

      (jeweils 60 € für GOSPEL FORUM-Mitglieder)

       

      85 € für das Aufbaumodul

      (jeweils 55 € für GOSPEL FORUM-Mitglieder)

       

      Zzgl. 10 EUR Anmeldegebühr (nur einmalig fällig, egal ob ein, zwei oder drei Module gebucht werden).

       

      Familienrabatt möglich,

      bitte im

      Akademie-Büro

      direkt erfragen.

    Anmeldung

    Derzeit ist noch keine Anmeldung möglich, weitere Informationen folgen in Kürze.

     

  • Themenauswahl

    • Umgang mit Prophetie / Richtlinien und Ethik (GM)
    • Prophetische Anbetung (GM 1)
    • Auslegung von Symbolen, Typen, Träume und Visionen (GM 1)
    • Prophetische Evangelisation (GM 1)
    • Führung durch den Heiligen Geist (GM 2)
    • Prophetische Kultur (GM 2)
    • Prophetische Gemeinde: Salbung des Elia (GM 2)
    • Kennzeichen wahrer und falscher Prophetie (AM)
    • Fortschreitende Offenbarung (AM)
    • Stehen im Ratschluss Gottes (AM)

Veranstaltungsort

GOSPEL FORUM Stuttgart
Junghansstr. 9
70469 Stuttgart-Feuerbach